Willkommen
Die Wohnung
Der Garten
Unsere Umgebung
Um das Haus
... im Frühjahr
... im Sommer
... im Herbst
... im Winter
Um das Achterwasser
Auf Usedom
Preis & Leistung
Anreise
Links
Kontakt
Gästebuch
Impressum


Winter

Der Winter ist lang, oft bis weit in den März, mit sehr kurzen Tagen, an denen die Sonne tief über dem Horizont entlang zieht. Es ist sehr still, nur die Enten  schnattern hinter der Schilfgrenze und hin und wieder schreit ein Fischreiher.
Durch die Reduzierung der Winterlandschaft auf wenige Farben wird alles grafisch, und man betrachtet die Umgebung wie ein Bild. Die verschiedenen Kombinationen aus ockerfarbenem Schilf, brauner Erde, dunkelblauem Wasser und weißem Eis sind unerschöpflich.
Die riesig erscheinende winterliche Wasserfläche des Peenestroms ist manchmal mit Eisschollen und Schnee bedeckt, die sich in der Strömung übereinander schieben und dabei seltsame Geräusche machen.

Mittags im Februar
Winterstimmung
Cornelia Frankenstein und Jürgen Müller  |  cornelia.frankenstein@gmx.tm